Familienzentrum "Am Kattenboll"

Georg-Siemer Str.4 , 49577 Ankum          Tel.05462/8606

Über uns

 

 

 Grundhaltung und Werte

Unsere pädagogische Arbeit basiert auf der positiven Haltung gegenüber allen Menschen, unabhängig von Nationalität, Kultur, Religion und gesellschaftlicher Stellung.
Als elementares Ziel wird die Vermittlung humanistischer Grundwerte angestrebt. Die Würde des Menschen, das Akzeptieren der Individualität und der Gleichberechtigung, sowie die Vermittlung demokratischer Strukturen finden besondere Beachtung.
Die richtungsweisende Leitidee der kommunalen Kindertagesstätten in der Samtgemeinde Bersenbrück ist:

"Hilf mir es selbst zu tun.
Zeig mir wie es geht.
Tu es nicht für mich.
Ich kann und will es alleine tun.
Hab Geduld, meine Wege zu begreifen.
Sie sind nicht länger.
Vielleicht brauche ich mehr Zeit,
weil ich mehrere Versuche machen will.
Mute mir Fehler zu,
denn aus ihnen kann ich Lernen."

                                        Maria Montessori

Dieser Erziehungsgrundsatz bringt zum Ausdruck, dass die Mitarbeiter/-innen den Kindern die Anleitung für Handlungen geben, nicht aber für sie handeln. So gehen sie in der Lebensphase der bewussten Welteroberung auf das Bedürfnis der Kinder nach Selbstständigkeit und Eigeninitiative ein.

 

 Aller Anfang ist an einer vertrauten Hand leichter

Dieser Satz ist für uns ein wichtiger Baustein im Übergang Ihres Kindes vom Elternhaus in unsere Kindertageseinrichtung. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen, Ihr Kind an die Hand nehmen und es so bei uns ankommen lassen, wie Ihr Kind es Ihnen und uns signalisiert.

Unser erstes und wichtigstes Ziel ist es, dass Ihr Kind sich wie "zu Hause" fühlt und Sie, als Eltern, zu uns das Vertrauen aufbauen, dass Sie für sich benötigen, um entspannt Ihren Alttag zu bewältigen. Alles zusammen ergibt eine Erziehungspartnerschaft, die ganz auf Ihr Kind und Ihre Familie ausgerichtet ist.

Für Fragen und Sorgen haben wir jederzeit ein offenes Ohr.